EU-Kommission verlängert Frist für SEPA-Umstellung

Angesichts der zögerlichen Umrüstung auf den einheitlichen europäischen Zahlungsstandard will die Kommission das Verfahren später als geplant für verbindlich erklären.

News-Meldung vom 09.01.2014 14:01

EU-Kommission verl��ngert Frist f��r SEPA-Umstellung

Auf Vorschlag des f��r den Binnenmarkt zust��ndige Kommissar Michel Barnier hat die EU-Kommission beschlossen , die verpflichtende Nutzung des europ��ischen ��berweisungs- und Lastschriftverfahrens SEPA auf den 1. August 2014 zu verschieben. Bislang sollten Bankgesch��fte ab 1. Februar diesem Standard folgen. Dem Entwurf der Kommission muss das Europ��ische Parlament noch zustimmen.

Formell, so Barnier, handele es sich allerdings nicht um eine Verschiebung von SEPA: Seine Nutzung sei weiterhin ab dem 1. Februar 2014 verpflichtend. Vielmehr lege die von der Kommission vorgeschlagene ��nderung der SEPA-Verordnung nur eine l��ngere ��bergangsfrist fest. Banken d��rften folglich weiterhin Zahlungen nach den alten Regeln akzeptieren.

Grund daf��r sind vor allem die Lastschriften. Nach Erkenntnissen der Europ��ischen Zentralbank sei bis Ende November 2013 erst bei 26 Prozent davon auf das neue Verfahren umgestellt. Bei ��berweisungen waren es zu diesem Termin 64 Prozent.

"Ich bedauere, dass ich das tun muss, aber es handelt es sich um eine Vorsichtsma��nahme, die das Risiko einer Zahlungsunterbrechung und m��gliche Folgen f��r Verbraucher sowie kleine und mittlere Unternehmen abwenden soll," begr��ndete Barnier den Schritt. Eine weitere Verschiebung nach dem 1. Augusst 2014 schloss er aus. ( ck )

Original gefunden auf heise.de Resale: EU-Kommission verlängert Frist für SEPA-Umstellung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s