Amazon: Abmahnung wegen Kunden-Sperrung

Amazon sieht die rote Karte: Die Verbraucher-Zentrale NRW mahnt den Versandhändler ab, weil "Viel-Retournierer" massenhaft gesperrt sein sollen. Und das sei mit deutschem Recht nicht vereinbar.






<<Schliesslich geht es nicht an, das zum Beispiel manch einer immer gleich Drei größen von Kleidung bestellt, um dann 2 Kleidungsstücke wieder zu retournieren.(was extrem oft vorkommt!)>

Das kommt deshalb oft vor weil das vom Händler auch so gewollt ist.

Bestellst Du Telefonisch egal bei welchem grossen Versender dann wird immer empfohlen Kleidung und Schuhe in 2-3 Grössen zu bestellen.

Es nutzt einem ja auch nichts wenn man seine Grösse kennt da sowohl Grössen Angaben bei Kleidung wie auch bei Schuhen nicht genormt sind im gegensatz zu Gurken und Äpfeln in der EU.

Wer Kinder hat kennt das Dilemma z.B. bei der Schuhmarke Kamik weisen inzwischen die meisten Händler darauf hin mindestens 2,5 Grössen größer zu bestellen. Da die Firma Kamik in seiner eigenen Welt lebt.

Kein Händler würde jemals einen Kunden der so vorgeht ausschliessen.

Anscheinend ist hier einigen nicht bewusst das es Kunden gibt mit 90-100% Rücksendequote.

Warum sie das tun darüber kann man nur spekulieren.

Die Wahrheit liegt da zwischem krankhaften Verhalten und dafür bezahlt werden dem Händler zu schaden.

Diese Menschen sind ja auch keine Kunden weil ein Kunde will etwas kaufen diese Menschen wollen aber von Anfang an nichts kaufen sie haben andere Beweggründe.

Welche das nun sein mögen ist sicherlich nebensächlich.

Daher fällt es vielen schwer die genauen Beweggründe der VZ nachzuvollziehen.

Denn wie es hier schon genannt wurde werden solche Personen nicht ausgesperrt zahlen wir anderen Kunden dafür mit.

Also wir bestellen immer und grundsätzlich mehrere Grössen und daher retounieren wir auch grundsätzlich immer Ware. Noch nie gab es dabei von einem der vielen Händler einen Rüffel weil es wie gesagt nicht um Kunden wie uns und so viele geht sondern um ganz andere.

Vielleicht konnte ich damit das Thema dem einem oder anderen etwas näher bringen und erklären.

Und nein ich arbeite weder für C&a Bonprix Amazon otto und co.

surround 😉

Original gefunden auf business.chip.de Online Businessnews: Amazon: Abmahnung wegen Kunden-Sperrung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s